Ziele

Unser Ziel ist es, dass sich unser Verein zum Sprachrohr für die wirtschaftlichen Belange der Unternehmer als unabhängiges und neutrales Organ in den drei Erzgebirgskreisen entwickelt. Es geht um die gemeinsame Entwicklung mit allen regionalen Akteuren und um den Ausbau der regionalen Lobby für die Wirtschaft.

Das Arbeitsprogramm 200 und die neu formulierten strategischen Ziele beinhalten die Schwerpunkte aus der Sicht des Vorstandes des Vereins. Wir bitten alle Mitglieder, ihre Gedanken und Hinweise in den geplanten Mitgliederversammlungen im neuen Jahr darzulegen, um ein interessantes Vereinsleben zu gestalten.

Unser Verein soll in der Auseinandersetzung und im Meinungsstreit von Wirtschaft und Politik die Interessen der Unternehmer der Erzgebirgsregion vertreten.

Im Mittelpunkt unserer Vereinsarbeit steht die Diskussion um

  • die Unternehmenssteuerreform,
  • die Verkehrswegeplanung im Ergebnis der Verkehrskonferenz Erzgebirge vom 7.September 2000 in Geyer und
  • das Regionalmarketing im Erzgebirge.